Burgas Städtereise

Eine Burgas Städtereise ist mal etwas anderes. Kaum von Touristen belagert kannst du dort einen wunderschönen und günstigen Kurztrip machen. Der Flug ist vielleicht geringfügig teurer als andere Ziele in Europa – die Kosten vor Ort sind aber sehr gering – Ostblock halt. Die Einheimischen sind auch sehr gastfreundlich und Burgas mit dem sehr langen Sandstrand mit vielen Strandbars laden zum Chillen ein.

Wer möchte kann Burgas auch mit Istanbul verbinden. Von Burgas aus kostet die Busfahrt nach Istanbul gerade mal 20 Euro. Im Gegensatz zu den Flugkosten natürlich ein absolutes Schnäppchen. Auch der Bus ist vom Komfort OK und die Dauer von ca. 12 Stunden gehen relativ schnell rum. Auch der Grenzübergang, wo man natürlich seinen Pass vorzeigen muss, und sein Gepäck scannen lassen muss, geht relativ schnell und zügig von statten. Aber nun zu der Unterkunft in Burgas, wo es mich hingezogen hat.

Die Unterkunft in Burgas

Der Standard in Bulgarien ist natürlich mit dem westlichen Europa nicht zu vergleichen – dafür bezahlst du auch nur einen Bruchteil der Kosten für ein Hotelzimmer. Das Hotel Chiplakoff hat noch seinen alten Charme behalten, deswegen wollte ich das ausprobieren. Der Standard ist für Bulgarien gut – aber insgesamt ist dies auch kein Luxus-Urlaub. Schau es dir hier einfach mal an:

 

Über mich

Hi, ich bin Sebastian und habe meine Reiseleidenschaft mit meinem Beruf verbunden. Als Online Marketing Experte berate ich dich, damit du mit JEDEM Beruf deine Expertise auf ein digitales Geschäftsmodell übertragen kannst. Außerdem erfährst du alles von meinen Reisen und erhältst wichtige Infos zu deiner Individualreise.