Startseite » Rundreise Kuba » Vinales: Ausritt durch das Tal

Das Tal von Vinales

 

Ein Highlight Kubas ist auf jeden Fall das Tal von Vinales. Ich bin dort in einer privaten Unterkunft untergekommen – und zwar bei Obel und Yoli. Das tollste an dieser Privatunterkunft waren tatsächlich die Gastgeber. Ich habe noch nie so eine nette Familie getroffen! Obel hat uns Gäste bekocht wie ein Gott und ich habe in den gesamten drei Wochen auf Kuba nicht besser gegessen.

Reittour durch das Tal von Vinales

 

Der Bruder von Obel hat mir dann direkt eine Reittour durch das Vinales-Tal organisiert. Kosten dafür waren 35 USD pro Person für den ganzen Tag. Das war alles Teil der Reit-Tour:

1. Besichtigung einer Tabakfabrik

2. Besichtigung einer Tropfsteinhöhle

3. Besichtigung einer Tabakplantage und Verkostung von Zigarren und Rum

4. Fahrt mit einem Ochsenwagen auf einen Berg mit Blick auf das Tal

5. Sonnenuntergang an einem See an einer Cocktailbar

 

Der Führer war ein junger Cubaner, der einigermaßen englisch sprechen konnte. Wir (die Tourteilnehmer) haben meistens Spanisch mit ihm gesprochen – weil wir das besser konnten, als er englisch. Er war sehr hilfsbereit, hat alle Fragen beantwortet und war auch sehr witzig. Wir haben ihn dann am Schluss noch zu den Cocktails eingeladen, sodass er am nächsten Tag nicht zur Arbeit gehen konnte – die Kubaner vertragen halt nichts ;-).

 

Über mich

Hi, ich bin Sebastian und habe meine Reiseleidenschaft mit meinem Beruf verbunden. Als Online Marketing Experte berate ich dich, damit du mit JEDEM Beruf deine Expertise auf ein digitales Geschäftsmodell übertragen kannst. Außerdem erfährst du alles von meinen Reisen und erhältst wichtige Infos zu deiner Individualreise.

Jetzt Spezialreport herunterladen und örtlich unabhängig werden!

Ja, ich bin mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden!